Die Grind: Der Kampf um die Waljagd auf den Färöer-Inseln

Die Grind: Der Kampf um die Waljagd auf den Färöer-Inseln

Autor

Elise Coker und Ed Ou

1 April 2015 // 12:35 PM CET

Die Färöer-Inseln bieten kaum Möglichkeiten für eine ertragreiche Landwirtschaft. Die Hauptnahrungsquelle der Bewohner des Archipels im Nordatlantik war deswegen schon immer das Meer, welches nicht nur reiche Fischgründe bietet, sondern in dem auch Gruppen von Grindwalen leben, die die Färöer jedes Jahr in einer gleichermaßen traditionsreichen wie blutigen Jagd erlegen.

In den vergangenen Jahren sind zunehmend Tierschützer von überall auf der Welt auf die traditionelle Jagd, die die Färöer Grindadráp nennen, aufmerksam geworden. Am vehementesten wird die Grindwaljagd von Sea Shepherd kritisiert. Die Aktionen der 1977 von Paul Watson gegründeten Organisation erreichten dabei in der Jagdsaison 2014 einen neuen Höhepunkt und lockten auch prominente Tierschutzaktivisten wie Pamela Anderson auf die Insel.

Die Unterstützerschaft von Sea Shepherd erreicht dank Social Media und internationaler Medienaufmerksamkeit inzwischen ein Vielfaches der insgesamt 50.000 Einwohner der Färöer-Inseln. Allein die Facebook-Seite von Paul Watson zählt inzwischen 500.000 Anhänger.

So ist die Grind inzwischen längst zu einem Symbol und zu einer Schlacht mit verhärteten Fronten zwischen traditionsbewussten Einwohnern, für die die Jagd gleichermaßen nachhaltig für die Walpopulation wie kulturell verankert ist, und Sea Shepherd geworden, die die Grind als barbarisch und unmenschlich kritisieren. …

Read more: http://motherboard.vice.com/de/read/die-grind-409

http://motherboard.vice.com/de/read/die-grind-409

Advertisements

One thought on “Die Grind: Der Kampf um die Waljagd auf den Färöer-Inseln

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s